Wir lieben und leben Forschung.

Forschungs-Daten

aggregieren & auswerten

Elektronik, Prototypen,

Demonstratoren

Research-Projekte

initiieren & begleiten

Erfolg für Ihr Forschungsvorhaben durch die richtige Technologie.

 

Nichts ist ärgerlicher als Forschungsprojekte, die nicht vorankommen oder gar nicht erst starten können. Wir kommen selbst aus der Wissenschaft und wissen, wie zermürbend es sein kann, keine passenden Mitarbeiter zu finden, wenn Forschungspartner Versprechen nicht einhalten oder kooperierende Lehrstühle, Doktoranden, Hiwis und Studenten ihre eigenen Ziele verfolgen. Die Elektronik-Werkstatt dagegen hat meist nicht das Wissen rund um die richtige Sensorik, geeignete Technologien, Anbindung verschiedener Datenquellen oder die Auswertung riesiger Datenmengen (Big Data).

 

Durch die richtige Datenauswertung und Sensorik neue wissenschaftliche Erkenntnisse gewinnen und erfolgreich publizieren.

 

Wir leben und lieben Forschung! Als externer Dienstleister sprechen wir sowohl die Sprache der Forschung als auch der Technik und bringen beide Welten seit 12 Jahren erfolgreich zusammen. Mein Team und unser Experten-Netzwerk unterstützen Sportwissenschaftler, Biomechaniker und Diagnostiker dabei, sich auf Ihre Kernkompetenz zu fokussieren: die Forschung. Ich helfe Ihnen mit unserem Know-How Ihre Forschungsvorhaben erfolgreich zu starten und umzusetzen, um so neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu gewinnen, neue Ideen für Publikationen zu gewinnen, Drittmittel einzuwerben und mit Hilfe von Hard-/Software-Demonstratoren/Prototypen Ergebnisse repräsentativ darzustellen, um Ihre Reputation zu erhöhen.

 

Mit Hilfe von Demonstratoren/Protoypen die Reputation erhöhen, spannendes Material für die Lehre gewinnen und neue Drittmittel einwerben.

 

Lassen Sie uns doch einfach einmal 15 Minuten über Ihr brennendstes Forschungsproblem sprechen! Oft helfen schon kleine Impulse von außen, um wieder Geschwindigkeit in ein Projekt zu bekommen. Lassen Sie uns gemeinsam überlegen, wie wir Ihr Wissenschafts-Projekt technisch so unterstützen können, dass es zu einem großen Erfolg wird.

 

 

Wir helfen da weiter, wo Standard-Technologie an Ihre Grenzen stößt.

 

Problemstellung

  • Unsicherheit, ob und wie ein Forschungs-Projekt Daten-/Sensor-technisch umsetzbar ist
  • Laufendes Projekt in Gefahr, weil Partner Ergebnisse nicht oder zu spät liefern
  • Forschungs-Partner, Doktoranden und benachbarte Lehrstühle verfolgen eigene Ziele
  • Hiwis und Studenten mit umfangreichem Elektronik-/Informatik-Wissen sind rar
  • Elektronik-Werkstatt ist überlastet und/oder Kompetenzen sowie Kreativität fehlen
  • Reputation, wissenschaftliche Publikationen und Folgeprojekte in Gefahr

 

Lösungsansätze

  • Als zuverlässiger Entwicklungspartner liefern wir schnell Ergebnisse
  • Profitieren Sie vom umfangreichen Wissen unseres Teams aus 12 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit vielen Universitäten und Forschungseinrichtungen
  • Fest vereinbarte Budgets und Meilensteine bringen Entlastung und Sicherheit
  • Wir unterstützen Sie: egal ob beim Antrag oder schon mitten im Forschungsprojekt

 

Auszug aus unserer erfolgreichen Forschungspartner-Zusammenarbeit der letzten 12 Jahre:

  • Sportwissenschaft, Biomechanik, Diagnostik
  • Tierwohl, Tiergesundheit, Wildtierforschung
  • Begleitung von Forschungsprojekten (vor Ort und remote)
  • Einschätzung Forschungsvorhaben (Machbarkeit, Kosten, Zeitaufwand, Risiken)
  • Unterstützung bei Forschungsanträgen und Patentanmeldungen
  • Forschungsdaten-Management + Auswertungen (Big Data, Rohdaten, ...)
    (Integration vorhandener Datenquellen und Mess-Equipment, CSV-Import, API, Cloud, ...)
  • Entwicklung individueller Forschungs-Software, -Apps und -Datenplattformen
    (C, C++, C#, Java, Node.js, Python, PHP, React, mySQL, influxDB, Android, iOS, ...)
  • Individuelle Hardware/Demonstratoren/Prototypen für wissenschaftliche Experimente
    (Platinen, Firmware, 3D-Design/-Druck, CNC, Bluetooth, Wi-Fi, LoRaWAN, ...)
  • 20 eigene wissenschaftliche Veröffentlichungen (inkl. Journal Paper, Best Paper)

 

Leistungen

Showcases

Referenzen

Über uns

Kontakt

 

 

N E W S

 

1 8 . / 1 9 . 0 9 . 2 0 2 2

 

Unser Projekt DigiMuh wurde vom BMEL/BLE als Leuchtturmprojekt im Bereich digitale Landwirtschaft für die "Innovationstage 2022" ausgewählt. Die Innovationstage fanden dieses Jahr wieder "offline" in Bonn am 18. und 19.10.2022 statt. Das interessiertes Fachpublikum hatte so die Möglichkeit, sich über neueste Forschung zu informieren und direkt miteinander in Kontakt zu kommen. Frau Gaby Kirschbaum (Abteilungsleiterin der Abt. 1 des BMEL) und Herr Dr. Hanns-Christoph Eiden (Präsident der BLE) besuchten beim Eröffnungs-Rundgang den DigiMuh-Stand und informierten sich über unsere aktuellen Forschungsergebnisse. In verschiedenen Workshops haben wir gemeinsam mit den anderen Teilnehmern die Themen Tierwohl und Tiergesundheit diskutiert und gemeinsam Ideen ausgetauscht.

 

BMEL/BLE Innovationstage 2022

 

 

 

2 2 . 0 9 . 2 0 2 2

 

Heute fand die 2. Auflage von Deutschlands größtem Online-Symposium für Inertialsensorik in den Bereichen Sportwissenschaft, Bewegung, Biomechanik, Diagnostik und Datenauswertung statt. Initiiert von Wille Engineering im März 2022. Online. Kostenfrei.

 

https://inertialsensorik.com/

 

Prof. Eils: "Danke für die tolle Veranstaltung und das unglaubliche Netzwerk!"


PhD-Student Rieg: "Vielen Dank! Tolles Format!"


Wissenschaftlicher Mitarbeiter Carqueville: "Herzlichen Dank - sehr spannende Beiträge und Gespräche!

 

OSP-Trainingswissenschaftlerin Augustijn: Vielen Dank! Tolles Format!


Wissenschaftlicher Mitarbeiter Fink: "Herzlichen Dank für dieses spannende Format! Und nochmals danke für die Gelegenheit mein Projekt vorzustellen und es haben sich auch bereits drei Personen gemeldet die mir hier weiterhelfen können bzw. so etwas ähnliches bereits gemacht haben. Für mich selbst war das Symposium absolut erhellend und hat mich in meinen Überlegungen bestärkt und weitergebracht."

 

 

 

2 9 . 0 7 . 2 0 2 2

 

Launch Podcast Sensing Motion Science - JETZT reinhören!

 

https://inertialsensorik.com/podcast

 

 

 

0 5 . 0 5 . 2 0 2 2

 

LOIs mit Göthling & Kaufmann Automobile GmbH sowie Autohaus Best GmbH - Kooperations-Bekundung im Forschungsprojekt gemeinsam mit der ESA Space Solutions.

 

 

1 1 . 0 3 . 2 0 2 2

 

Kooperationsprojekt mit der Universität Konstanz.

 

 

 

2 1 . 0 2 . 2 0 2 2

 

Kooperation mit der Universität Bayreuth.

 

 

 

0 5 . 1 1 . 2 0 2 1

 

Neuer Forschungs-Vertrag mit der TU Dortmund.

 

 

1 5 . 1 0 . 2 0 2 1

 

LOI mit NTT DATA Deutschland GmbH - Kooperations-Bekundung im Forschungsprojekt gemeinsam mit der ESA Space Solutions.

 

 

1 1 . 0 5 . 2 0 2 1

 

Unterstützung inclusion AG beim Forschungsprojekt UniLocP. Produkte für Seh-behinderte Menschen werden digital!

 

 

0 4 . 0 5 . 2 0 2 1

 

SpoSeNs wird nun auch im Kantonsspital Münsterlingen eingesetzt!

 

 

 

1 5 . 0 3 . 2 0 2 1

 

Beginn Förderprojekt PINOT - Projekt zur Entwicklung einer Künstlichen Intelligenz für oenologische Technologie ==> https://pinot-ai.com/

 

 

 

0 1 . 0 3 . 2 0 2 1

 

Beginn Förderprojekt DigiMuh - Individualisierte und züchterische Hitzestressprävention mittels Digitalisierung in der Milchkuhhaltung ==> https://digimuh.de/

 

 

1 2 . 0 1 . 2 0 2 1

 

Individual-Entwicklung für IntraNav GmbH.

 

 

0 1 . 0 1 . 2 0 2 1

 

Umzug nach Hattersheim am Main (nähe Frankfurt Flughafen) abgeschlossen.

 

 

0 8 . 0 9 . 2 0 2 0

 

Weiterer Unterstützung HEROSE GmbH - Exploration Forschungs-Projekte der Zukunft / Digitalisierung.

 

 

2 8 . 0 8 . 2 0 2 0

 

Kennen Sie die Digitale Schutzimpfung gegen Corona?

 

Mit unserer Corona-Warn-Ampel hat Wille Engineering eine Art digitale Schutzimpfung für Gebäude entwickelt. Mit der innovativen Entwicklung haben Unternehmen, öffentliche Gebäude, Universitäten, (Privat-)Schulen und Kindergärten alle Räume stets in Echtzeit im Blick. Das aktuelle Infektionsrisiko wird angezeigt, auf Wunsch wird aktiv gewarnt und dokumentiert. Eine spezielle Multisensorik misst ständig relevante Luftparameter, erfasst Bewegungen im Raum und bewertet so das Risiko in Echtzeit. Der Algorithmus basiert auf den Empfehlungen des RKI, AUVA, BAUA, DGUV und der BZGA. Die Corona-Warn-Ampel ist DSGVO-konform, kann selbst installiert werden und basiert vollständig auf Batterien und Funktechnologie. Weitere Funktionen wie Contact-Tracing und Temperatur-Prüfung mittels Thermalkamera sind optional möglich.
Zudem ist die Investition zukunftssicher. Das System lässt sich erweitern und mit dem gleichen Aufbau können zukünftig weitere Funktionen freigeschaltet werden. Beispiele sind eine Belegungsanzeige für Meetingräume oder Asset Tracking. Aktuell kooperieren wir u.a. mit SAP Deutschland.

 

Mehr Informationen hier: corona-safety-system.com

 

.

  

1 5 . 0 5 . 2 0 2 0

Wie sieht die Zukunft des Automobil-Handels aus? Wie kann die digitale Transformation Autohäuser helfen, ihren Umsatz zu steigen? Ihre Mitarbeiter effizienter einzusetzen? Und Kunden da abzuholen, wo sie ihre Suche oft beginnen - nämlich online.

 

In einem Kooperations-Projekt mit der ESA (European Space Agency) gehen wir diesen Fragen nach. Das GNSS Galileo spielt dabei eine zentrale Rolle.

 

Car-lileo wird unterstützt

und co-finanziert von

.hh

 

1 6 . 0 3 . 2 0 2 0

Wie schaffen Sie neue Werte für Ihre Kunden und Ihr Unternehmen?

Vergangenen Donnerstagabend durfte ich gemeinsam mit dem BIC und Daniel Roth-Shahshahani den Auftakt zur "Zukunftsfähige Arbeit durch digitale Technologien in KMU" präsentieren. Es ging um die digitalisierung von KMUs, angefangen vom CRM bis hin zum speziellen Sensor, der Arbeitszeit beispielsweise im Holzbau spart.

Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmals an Dr. Stefan Weiler und Nico Zantopp für die Einladung!

prototyping nbiot iot ki

 

.

 

0 4 . 0 3 . 2 0 2 0

Einladung zum Auftakt "Zukunftsfähige Arbeit durch digitale Technologien in KMU". 12.03.2020 / 17.00-19.00 Uhr BIC Kaiserslautern

 

Neben anderen Experten zum Thema Digitalisierung für KMUs gebe ich einen Impulsvortrag, wie #iot und #prototyping Unternehmen helfen kann, die #digitalisierung zum Wachstum zu nutzen. Die Veranstaltung ist kostenlos und beinhaltet einen Imbiss.

 

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, welche neuen Produkte und Services Sie Ihren Kunden anbieten könnten?

 

Business + Innovation Center Kaiserslautern GmbH, Trippstadter Straße 110, 67663 Kaiserslautern

 

https://bic-kl.de/veranstaltungen/zukunftsfaehige-arbeit-durch-digitale-technologien-in-kmu-v1/

 

.

 

2 7 . 0 2 . 2 0 2 0

Vielen Dank für die vielen guten Gespräche und den produktiven Austausch auf der Embedded World 2020 in Nürnberg!

 

.

 

1 1 . 0 2 . 2 0 2 0

5G und KI live im DFKI am 13.02.2020 erleben! Wer hat Lust, sich kommenden Donnerstag mit mir über die Themen IoT, Prototyping, Digitalisierung und PropTech zu unterhalten? Schreiben Sie mir gerne eine kurze Nachricht!

 

.

 

0 3 . 0 2 . 2 0 2 0

Besuchen Sie dieses Jahr die Embedded World 2020 in Nürnberg? Wenn ja, nehmen Sie jetzt gerne Kontakt für einen persönlichen Termin vor Ort auf!

 

.

 

0 4 . 0 6 . 2 0 1 9

Ein hochwertiges Produkt benötigt eine ansprechende Verpackung. Gerne bieten wir Ihnen diese in Form von individuell gestalteten Präsentations-Koffern und Faltschachteln an. Hinterlassen Sie bei Ihren Kunden und Investoren auch bei der Vorführung Ihrer Prototypen einen positiven Eindruck. Sprechen Sie uns gerne für Ihre individuelle Lösung an.

 

.

 

0 8 . 0 5 . 2 0 1 9

Vielen Dank an die Roche Diagnostics GmbH für Ihr Vertrauen in unsere Firma. Wir unterstützen gerne im Bereich IoT, Asset Management und Smart Building und freuen uns auf die kommenden gemeinsamen Projekte.

 

.

 

0 8 . 0 5 . 2 0 1 9

Wir gratulieren der Auto-Innovativ GmbH zu Ihrem neuen Auftrag vom Autohaus Kuhn+Witte. Auch der Standort Jesteburg wird nun mit digitalen Preisschildern ausgestattet. Gerne helfen wir bei der erfolgreichen Installation und Inbetriebnahme!

 

.

 

0 9 . 0 4 . 2 0 1 9

Erneut geht unser Glückwunsch an die CapLab GmbH - dieses Mal für den Gewinn des Deutschen Computerspielepreises 2019 in der Kategorie >>Beste Innovation<<!

 

https://deutscher-computerspielpreis.de/kategorien/beste-innovation

 

.

 

0 1 . 0 4 . 2 0 1 9

Industrie 4.0 zum Anfassen und Ausprobieren! Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern zeigt auf der diesjährigen Hannover Messe erstmalig seinen neuen Schulungsdemonstrator PAUL. Auf spielerische Weise können die Bereiche Bestellung, Fertigung, Leitung und Wartung einer Industrie 4.0-Anlage live erlebt werden. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für die Chance, dass wir die Software für PAUL entwickeln durften.

 

Weitere Informationen und kostenlose Tickets gibt es hier:

 

https://kompetenzzentrum-kaiserslautern.digital/mit-dem-schulungsdemonstrator-paul-industrie-4-0-erleben/

 

.

 

0 6 . 0 3 . 2 0 1 9

Vielen Dank an Phoenix Contact für die Einladung zum 24. Industrial Communication Congress in Bad Pyrmont. Wir freuen uns auf spannende Gespräche zur smarten Gebäudetechnik und zur smarten Fabrikautomation!

 

.

 

2 8 . 0 2 . 2 0 1 9

Vielen Dank an alle Besucher für die vielfältigen und interessanten Gespräche auf der Embedded World 2019 in Nürnberg!

 

https://www.embedded-world.de/de/ausstellerprodukte/embwld19/aussteller-42102106/wille-engineering

 

.

 

2 5 . 0 2 . 2 0 1 9

Morgen beginnt die Embedded World 2019 in Nürnberg. Besuchen Sie uns gerne auf unserem Stand in Halle 3A am Stand 3A-629h und kommen mit uns ins Gespräch. Kontaktieren Sie uns kurz für ein kostenloses Ticket.

 

https://www.embedded-world.de/de/ausstellerprodukte/embwld19/aussteller-42102106/wille-engineering

 

.

.

 

0 8 . 0 2 . 2 0 1 9

Vielen Dank an das Kompetenzzentrum 4.0 Berlin und den BVMW der Initiative _Gemeinsam digital für die Aufnahme in das Kompetenznetzwerk:

 

https://gemeinsam-digital.de/experten/sebastian-wille/

 

.

 

1 0 . 0 1 . 2 0 1 9

Der Bcon live auf der CES in Las Vegas!

 

.

 

2 0 . 1 2 . 2 0 1 8

Der Umzug in unser neues Büro ist geschafft. Danke an alle Helfer! Ab sofort sind wir hier zu finden:

 

Wille Engineering
Dipl.-Ing. Sebastian Wille

Blücherstraße 31
67655 Kaiserslautern

Deutschland

 

.

 

2 7 . 0 9 . 2 0 1 8

Neben BMW und Mercedes-Benz wurde auch der Bcon für die European CES 2019 ausgezeichnet. Wir gratulieren dem ganzen Team von CapLab!

 

https://www.ces.tech/Events-Programs/Innovation-Awards/Amsterdam-Honorees.aspx

 

.

 

1 5 . 0 6 . 2 0 1 8

Der Bcon geht in Serie! Die CapLab GmbH konnte die Kickstarter-Kampagne erfolgreich abschließen - herzlichen Glückwunsch!

 

Wer zu spät dran war, hat hier die Chance noch einen Bcon zu ordern!

 

https://www.indiegogo.com/projects/bcon-world-s-most-competitive-gaming-wearable-bluetooth-vr

.

 

1 5 . 0 5 . 2 0 1 8

Die Kickstarter-Kampagne zum ersten Gaming Wearable der Welt - dem Bcon - beginnt heute! Wir wünschen der CapLab GmbH viel Erfolg!

 

https://www.kickstarter.com/projects/1782246871/bcon-the-first-ever-gaming-wearable/

 

 

0 1 . 0 3 . 2 0 1 8

Der Bcon wurde zum Wearable des Monats gekürt - herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

 

.

 

2 2 . 0 2 . 2 0 1 8

Herzlichen Glückwunsch an die matoi GmbH für die Aufnahme im aktuellen Batch vom STARTPLATZ!

 

.

 

1 6 . 0 2 . 2 0 1 8

Unser neu entwickeltes, mobiles Raspberry Pi-Rack ermöglich uns Tests komplexer Systeme direkt vor Ort.

 

.

 

2 6 . 0 1 . 2 0 1 8

Weitere 20 Bcons erblicken das Licht der Welt... wir freuen uns gemeinsam mit der CapLab GmbH auf das Feedback von Gamern und Journalisten!

 

 

Wie funktioniert das Ganze? Finden Sie es hier heraus!

 

https://www.youtube.com/watch?v=HtIHKUhWYoY&t

.

 

2 4 . 1 2 . 2 0 1 7

Wir wünsche unsere Kunden und Partner ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2018!

 

.

 

1 4 . 1 1 . 2 0 1 7

Die CapLab GmbH startet heute ihre Pressetour, um den Bcon vorzustellen - u.a. bei GameStar, PC Games Hardware, Eurogamer und GIGA GAMES. Wir drücken die Daumen!

 

 

Der Bcon eignet sich übrigens nicht nur für Gamer, sondern auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen: https://www.youtube.com/watch?v=vspE890xtUw&amp;

.

 

2 4 . 1 0 . 2 0 1 7

Die matoi GmbH gewinnt beim German Design Award. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

1 8 . 0 9 . 2 0 1 7

Wir gratulieren unserem Kunden Auto-Innovativ GmbH zu einem weiteren Auftrag und unterstützen gerne bei der Umsetzung.

 

.

 

1 7 . 0 9 . 2 0 1 7

Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) eröffnet seine neue Ausstellung "Ohne Schlüssel und Schloss?". Kunsthandwerk trifft auf moderne Verschlüsseliungstechnologien. Unterstützt wird die Ausstellung von einer App und mit Hilfe von unserer Beacon-Technologie erleben die Besucher besondere Interaktionen. Ein Besuch lohnt sich!

 

.

 

2 7 . 0 7 . 2 0 1 7

Wille Engineering wird Mitglied beim Bundesverband mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW). Vielen Dank für das herzliche Willkommen!

 

.

 

1 6 . 0 7 . 2 0 1 7

Die neue Hardware für unseren Kunden steht bereit...

 

.

 

3 0 . 0 6 . 2 0 1 7

Vielen Dank an unseren neuen Kunden Favendo GmbH und Richard Lemke für die Einladung zum diesjährigen Sommerfest!

 

.

 

2 8 . 0 9 . 2 0 1 6

imagno der matoi GmbH erblickt zum ersten Mal das Licht der Welt. Viel Freude beim Spielen mit den imagno-Klötzchen und der passenden App! :-)

 

Wille Engineering

Dipl.-Ing. Sebastian Wille

Zufriedene Forschungspartner

Druckversion | Sitemap

(c) Wille Engineering, Inh. Dipl.-Ing. Sebastian Wille

Impressum | Datenschutz